Malerei: Umoya Seele Afrikas

KRISTA PAUL zeigt Bilder, die von Begegnungen mit diesem ungewöhnlichen, farbigen Kontinent zeugen. Da ist der Alltag der Frauen und Kinder zu sehen, wie sie kochen, fischen, tanzen und zum Markt gehen.

Meine bevorzugte Technik ist die Monotypie, eine experimentelle Drucktechnik. Sie ist Ausgangspunkt der darstellenden Motive, in einem nächsten Arbeitsschritt wird das Bild mit Acrylfarbe, Beize, Schellack und manches Mal mit Gold überarbeitet.

Die größer formatigen Leinwände werden mit einer Mischtechnik aus Sand und Spachtelmaterial zunächst bearbeitet und im weiteren Verlauf mit Acrylfarbe in mehreren Farbschichten übermalt.

 

Wann?

Fr. 10. Mai 2019 16:30 Uhr

Wo?

Wohnzimmer, Rudolstadter Weg 16